www.opel.de
www.kia-wetzel-bretten.de
Wetzel Motors GmbH · Melanchthonstraße 89 · 75015 Bretten
0 72 52 / 94 66 0
info@wetzel-motors.de
Wetzels Service-Sparbuch
Satte Rabatte im Service für alle AUTOMARKEN

Historie

1905

Mit dem kommenden Abschied von diesem Jahrhundert steht auch in unserer Firmengeschichte ein großer Wechsel bevor. Zum Jahresende 1999 zieht sich die Familie Veit aus den Geschäften des Opel Autohauses Simon Veit zurück.

Bereits 1905 gründete Simon Veit eine Fahrrad-, Nähmaschinen und Kinderwagen- Handlung in Bretten. Früh war er der Faszination des Automobils erlegen. So war er nicht nur einer der ersten Autobesitzer des Kraichgaus, sondern gab sein Wissen auch als Fahrlehrer weiter.

Simon Veit erkannte die wachsende Bedeutung des Automobils und übernahm nach dem ersten Weltkrieg die Vertretung der Adler- und NSU- und nachfolgend der Opel-Werke.

1928

Der Betrieb florierte, die Räume in der Pforzheimer Straße wurden bald zu eng. In der Melanchthon-/ Ecke Bismarckstraße wurden neue Werkhallen und ein stattliches Wohn- und Geschäftshaus errichtet. Den Umzug ins neue Domizil durfte Simon Veit allerdings nicht mehr erleben. Der Firmengründer starb im Jahre 1928.

In den folgenden Jahren bauten seine Ehefrau Maria und die Söhne Helmut, Alex und Eugen das Unternehmen gemeinsam tatkräftig weiter aus. Hinzu kamen der Mietwagenverleih, Krankentransporte im eigenen Sanitätswagen und ein Omnibusdienst.

1937

1937, nur acht Jahre später, entstand Ecke Zähringer- und Melanchthonstraße auf einem weitläufigen Areal eine moderne Tankanlage mit Raststätte und eine Wagenwaschanlage.

1950

1950 wurde die Raststätte um das “KDW  (Kaffee des Westens)“ erweitert.

Der endgültige Umzug in die Melanchthonstraße, dem heutigen Firmensitz, erfolgte 1963. Das Opel Autohaus Simon Veit mit Werkstätten und Ausstellungsraum wurde in moderner großzügiger Bauweise errichtet.

1987 - Heute

Die Erweiterung des Ausstellungsraumes im Jahre 1987 trug dem stetigen Wachstum Rechnung.

Die damals fast hundertjährige Tradition des Betriebes wurde bereits von Herrn Wetzel als Geschäftsführer seit 1995 geführt.

Nach der Firmenübernahme durch Herrn Wetzel im Jahr 2000 wurde der Betrieb unter Veit GmbH weitergeführt. Erst nach der abgeschlossenen kompletten Modernisierung des Betriebes im Jahr 2003 wurde die geplante Umfirmierung in WETZEL MOTORS vorgenommen. Zwischenzeitlich hatte man den Vertrieb erweitert und kann "HEUTE" neben unserer Traditionsmarke OPEL die Erfolgsmarke KIA anbieten.

Geschäftserweiterung ab 01.04.2010

Das erste AUTO OUTLET im Großraum Karlsruhe. Hier wurde ein weiterer in unserer Branche neuer und innovativer moderner Vertriebszweig geschaffen, in dem man künftig alle AUTOMARKEN vertreibt. In dieser Vertriebsform konzentriert man sich auf Fahrzeuge aller Hersteller, die zu besonders günstigen Konditionen im deutschen sowie im europäischen Raum einzukaufen sind. Das Ziel dabei ist, dem Kunden den bestmöglichen Preisvorteil zu bieten, ohne das er dabei auf die geschätzten Serviceleistungen eines Autohauses verzichten muss.

 

 

Wetzel Motors Auto-Outlet